Hanns-Ferdinand Massmann








Daten

Geburtsdatum25.06.1917
GeburtsortKiel

Werdegang

1936Crew

01.10.1938-31.03.1939Ausbildung zum U-Bootswachoffizier bei Unterseebootsschule
01.04.1939-31.12.1939Kompanieoffizier 2. Kompanie bei 7. Schiffsstammabteilung
01.01.1940-14.01.1940Flaggleutnant bei B.d.U. Org.
20.05.1940-14.06.1940Baubelehrung (Für U 137)
01.01.1942-20.01.1942Baubelehrung (Für U 409) bei 7. K.L.A.
12.07.1943-00.09.1943Amerikanische und britische Kriegsgefangenschaft in Algerien
00.09.1943-00.09.1943Einschiffung in Oran und im Großgeleit nach New York
00.09.1943-00.02.1944Amerikanische Kriegsgefangenschaft in Ruston (Louisiana) und Crossville (Tennessee)
00.02.1944-00.03.1946Amerikanische Kriegsgefangenschaft Papago Park (Arizona)
00.03.1946-00.09.1946In englischem Gewahrsam Zedelgem (Belgien)
00.09.1946-00.02.1947In englischem Gewahrsam Munsterlager
00.02.1947-00.02.1947Von englisch- amerikanisch- russischem Review Board als "Potential Danger" eingestuft und für 10 Jahre interniert
00.02.1947-00.05.1947Internierung in Neuengamme
00.05.1947-27.02.19481. Internment Settlement in Adelheide/Delmenhorst
27.02.1948-27.02.1948Im Rahmen der vorzeitigen Auflösung des Lagers entlassen


U-Boote




15.01.1940-19.05.1940Wachoffizier auf U 17
15.06.1940-14.12.1940Wachoffizier auf U 137
15.12.1940-07.12.1941Kommandant auf U 137
21.01.1942-12.07.1943Kommandant auf U 409


Rnge

01.11.1938-30.09.1940Leutnant zur See
01.10.1940-31.07.1943Oberleutnant zur See
01.08.1943-00.05.1945Kapitänleutnant


Auszeichnungen

00.00.0000Eisernes Kreuz I. Klasse
00.00.0000Eisernes Kreuz II. Klasse
00.00.0000U-Boots-Kriegs-Abzeichen




[ Hauptseite ] [ U-Boot-Fahrer ] [ Glossar ] [ Gstebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

© 1999 - 2020 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
All Rights reserved