Gerhard Ady


Daten

Geburtsdatum05.09.1923
GeburtsortReideburg bei Halle/Saale

Werdegang

X / 1940Crew

00.10.1940-00.00.0000Eintritt in die Kriegsmarine.
00.10.1940-00.12.1942Grundausbildung,Lehrgänge,diverse Kommandos und U-Bootsausbildung. Zwischenzeitlich Wachoffizier Schüler auf U 652 (Typ VII C).
00.12.1942-00.03.1943Wachoffizier in der 24.U-Flottille Memel.
00.03.1943-05.04.1943Baubelehrung U 672 bei der 8.Kriegsschiffbaulehrabteilung Hamburg (Howaldtswerke Hamburg).
06.04.1943-00.02.1944II.Wachoffizier auf U 672 (Typ VII C). 5.U-Flottille Kiel, 6.U-Flottille St.Nazaire. 1 UNTERNEHMUNG UNTER ULF LAWAETZ : >>13.11.1943 - 15.01.1944 Nordatlantik, westlich Irland<<.
00.03.1944-00.04.1944Kommandanten Lehrgang bei der 23.U-Flottille Danzig.
00.04.1944-00.07.1944Kommandant von U 704 (Typ VII C). 23.U-Flottille Danzig. Keine Unternehmungen (Schulboot).
17.07.1944-05.04.1945Kommandant von U 677 (Typ VII C). 23.U-Flottille Danzig, 31.U-Flottille Hamburg. Keine Unternehmungen. (Schulboot).
00.04.1945-00.05.1945Zur Verfügung der 31.U-Flottille Hamburg. Danach Kriegsgefangenschaft (?).


U-Boote




00.04.1943-00.02.1944II. Wachoffizier auf U 672
00.04.1944-00.07.1944Kommandant auf U 704
17.07.1944-05.04.1945Kommandant auf U 677


Rnge

00.00.0000-30.09.1944Leutnant zur See
01.10.1944-08.05.1945Oberleutnant zur See


Auszeichnungen

- unbekannt -


Sonstiges

Gerhard Ady war an der Versenkung von 0 Schiffen mit 0 BRT beteiligt.




[ Hauptseite ] [ U-Boot-Fahrer ] [ Glossar ] [ Gstebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

© 1999 - 2020 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
All Rights reserved