Graf Ferdinand von Arco


Daten

Geburtsdatum06.06.1921
GeburtsortGotschdorf-Jägerndorf / Nordmähren

Werdegang

I / 1941Crew

00.01.1941-00.00.0000Eintritt in die Kriegsmarine.
00.01.1941-00.06.1943Grundausbildung,Lehrgänge,diverse Kommandos,U-Bootsausbildung und Baubelehrung U 346 (Nordseewerke Emden).
00.06.1943-00.07.1943Wachoffizier U 346 (Typ VII C). 8.U-Flottille Danzig. Keine Unternehmungen.(Ausbildungsboot).
00.07.1943-00.09.1943II. Wachoffizier U 617 (Typ VII C). 29.U-Flottille La Spezia. 1 UNTERNEHUMG UNTER ALBRECHT BRANDI : >>28.08.1943 - 12.09.1943 Westliches Mittelmeer,östlich Gibraltar,marokkanische Küste,vor Mellina<<. (U 617 wurde am 12.09.1943 im Mittelmeer, nach schwerer beschädigung, von der Besatzung selbst gesprengt. Keine Toten, 49 Überlebende).
00.09.1943-00.04.1944Nach der versenkung von U 617 in Afrika interniert.
00.04.1944-00.04.1944Heimkehr aus der internierung.
01.09.1944-02.05.1945Kommandant U 151 (Typ II D). 21.U-Flottille Pillau, 31.U-Flottille Hamburg. Keine Unternehmungen. (Schul- und Ausbildungsboot). Ab 05.1945 Kriegsgefangenschaft (?).


U-Boote




00.06.1943-00.07.1943Wachoffizier auf U 346
00.07.1943-00.09.1943II. Wachoffizier auf U 617
01.09.1944-02.05.1945Kommandant auf U 151


Rnge

00.00.0000-00.00.0000Fähnrich zur See
00.00.0000-00.00.0000Oberfähnrich zur See
00.00.0000-31.12.1944Leutnant zur See
01.01.1945-08.05.1945Oberleutnant zur See


Auszeichnungen

- unbekannt -




[ Hauptseite ] [ U-Boot-Fahrer ] [ Glossar ] [ Gstebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

© 1999 - 2020 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
All Rights reserved