Ludwig Forster


Daten

Geburtsdatum09.10.1915
GeburtsortLauingen (Kreis Dillingen)

Todesdatum22.08.1942
TodesortKaribik nördlich von Colon (12°00´N-79°56´W)

Werdegang

1936Crew

00.00.1936-00.00.0000Eintritt in die Kriegsmarine.
00.00.1936-00.03.1939Kommandos nicht ermittelt (Ausbildung, Lehrgänge usw.?).
00.04.1939-00.12.1940II. Wachoffizier auf U 29 (Typ VII A). U-Flottille SALTZWEDEL Wilhelmshaven, 2.U-Flottille Wilhelmshaven. 7 UNTERNEHMUNGEN UNTER OTTO SCHUHART : >>19.08.1939 - 26.09.1939 Nordatlantik, westlich Irland<<->>14.11.1939 - 16.12.1939 Nordatlantik<<->>06.02.1940 - 12.03.1940 Minen vor Newport<<->>17.04.1940 - 23.04.1940 Norwegenfeldzug, Nordmeer vor Brettingnes<<->>27.05.1940 - 11.07.1940 Nordatlantik, Biscaya<<->>02.09.1940 - 01.10.1940 Nordatlantik, Nordkanal, Hebriden<<->>26.10.1940 - 03.12.1940 Nordatlantik<<.
00.12.1940-00.05.1941I. Wachoffizier auf U 62 (Typ II C). 21.U-Flottille Pillau. Keine Unternehmungen.(Schulboot).
20.05.1941-00.09.1941Kommandant von U 62 (Typ II C). 21.U-Flottille PIllau. Keine Unternehmungen.(Schulboot).
00.10.1941-00.11.1941Kommandanten-Lehrgang in der 26.U-Flottille Pillau.
02.12.1941-22.08.1942Kommandant von U 654 (Typ VII C). 1.U-Flottille Brest. 4 UNTERNEHMUNGEN : >>04.12.1941 - 25.12.1941 Nordatlantik , Überführung : Stavanger-Bergen-Brest<<->>03.01.1942 - 19.02.1942 Nordatlantik, Neufundlandbank<<->>21.03.1942 - 19.05.1942 Westatlantik, USA-Ostküste<<->>09.07.1942 - 22.08.1942 Westatlantik, Karibik, nördlich Colon<<. (U 654 wurde am 22.08.1942 in der Karibik nördlich Colon von der DOUGLAS B-18 der US-Army Squadron 44 versenkt. Totalverlust, 44 Tote).


U-Boote




00.04.1939-00.12.1940II. Wachoffizier auf U 29
00.12.1940-00.05.1941I. Wachoffizier auf U 62
20.05.1941-00.09.1941Kommandant (mit Wahrnehmung der Geschäfte beauftragt) auf U 62
02.12.1941-22.08.1942Kommandant auf U 654


Rnge

01.10.1940-22.08.1942Oberleutnant zur See


Auszeichnungen

- unbekannt -




[ Hauptseite ] [ U-Boot-Fahrer ] [ Glossar ] [ Gstebuch ] [ Forum ] [ Info ] [ Kontakt ]

© 1999 - 2020 by Webmaster of "Deutsche U-Boote 1935 - 1945"
All Rights reserved